Impf-Anspruch nach Stufe 2

 

Menschen mit

  • Diabetes mellitus (HbA1c > 58 mmol/mol     oder > 7,5 %)
  • Adipositas (BMI > 40)
  • Krebs (Remissionsdauer < 5 Jahre)
  • Trisomie 21
  • Demenz oder geistiger Behinderung sowie

            schwerer psychiatrischer Erkrankung (bipolare

            Störung, Schizophrenie, schwere Depression)

  • Organtransplantation
  • interstitieller Lungenerkrankung, COPD, Muko-

            viszidose oder einer anderen schweren Lun-

            generkrankung

  • Leberzirrhose oder anderer chronischer Leber-

            erkrankung

  • chronischer Nierenerkrankung

Zudem Personen ab 70 Jahren sowie enge Kontaktpersonen von Schwangeren oder Plege- bedürftigen (max. 2/Fall).

 

 

Impf-Anspruch nach Stufe 3

 

Menschen mit

  • Diabetes mellitus (HbA1c < 58 mmol/mol     oder < 7,5 %)
  • Adipositas (BMI > 30)
  • Krebs (Remissionsdauer > 5 Jahre)
  • Herzerkrankungen (Herzinsuffizienz, Arrhythmie, Vorhoffimmern, koronare Herzkrankheit oder arterielle Hypertension)
  • zerebrovaskuläre Erkrankungen, Schlaganfall
  • Asthma bronchiale
  • Autoimmunerkrankungen oder Rheuma
  • Immundefizienz oder HIV-Infektion
  • chronisch entzündlicher Darmerkrankung

Zudem Personen ab 60 Jahren.

 

 

Bitte melden Sie sich telefonisch, per @Mail oder persönlich in der Praxis. Wir werden die Atteste zeitnah ausstellen und mit Ihnen einen Termin der Fertigstellung mitteilen.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ein sofortiges Ausstellen in der Regel nicht möglich ist. 

 

Dieses Vorgehen wird möglicherweise nicht mehr aktuell sein, wenn mehr Impfstoff und mehr Impfstoff-Anbieter auf dem Markt sind und auch in ambulanten Arztpraxen geimpft werden kann.